WILLKOMMEN

Hotel Susa & Stazione

Das Hotel besteht seit 1987 und wird mit Sorgfalt und Leidenschaft von der Familie Pasquali-Peirolo geführt. Es wird auf eine Tradition gesetzt, die 1906 geboren ist. Damals war das Hotel nur ein Gasthaus für einige Reisende, die sich auf dem Weg nach Frankreich befanden. Das Hotel zeichnet sich aus durch seine Gastfreundschaft in einer warmen und vertrauten Atmosphäre.

Das Hotel wurde vor kurzem vollständig erneuert und befindet sich im Herzen der Stadt Susa.
Vor kurzem vollständig erneuert, befindet sich im Herzen von der alten Stadt von Susa, ganz in der Nähe des Bahnhofs. Es ist von Torino aus in weniger als einer Stunde zu erreichen. In Susa befinden sich viele Denkmäler und Museen von internationaler Bedeutung, wie die Schlösser der Familie von Savoyen, wo die 1861 die Einigung Italiens stattgefunden hat. Ebenso ganz in der Nähe befinden sich die „Reggia di Venaria“ oder das Jagdschloss von Stupinigi.

Es bietet die ideale Lage für all jene, die Susa und dessen Umgebung kennenlernen wollen und für Motorradfahrer, Radfahrer und Trekkingliebhaber, die die zahlreichen Alpenpässe zwischen Italien und Frankreich erkunden wollen.

LAGE
ROUTEN
ZIMMER
HOTEL MIT RESTAURANT

RISTORANTE STAZIONE

Das ``Ristorante Stazione`` (der Name wird vom nahe gelegenen Bahnhof abgeleitet) wurde 1906 von Costantino Turani und Maria Caffo gegründet. Zu dieser Zeit war es eine kleine Bar und ``Trattoria``, aber seine Popularität wächst mit der Zeit und es wurde schließlich ein exklusives Restaurant.

Dem Hotel Susa wurde auch für das Jahr 2017 die „YES! Enjoy Torino Top Hospitality“ und „Qualità Italiana“ Marke anerkannt, welche für die Qualität der Hotelunternehmen steht und von der Turiner Handelskammer und von der Provinz Turin gefördert wird.

Das Hotel bietet WiFi-Abdeckung und Internetzugang in allen Räumen. Die unabhängigen Räume sind auch für Meetings geeignet.